Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Was ist Kolping?

Viele Menschen sind heute verunsichert. Werteverluste, Vereinzelungen, Materialismus und übertriebene Diesseitigkeit breiten sich aus. Überzeugungen und Lebensformen, die sich bewährt haben, werden in Frage gestellt.

Die Kolpingsfamilie will eine Gemeinschaft sein, in der Menschen aus allen Altersgruppen partnerschaftlich und familienhaft miteinander umgehen. Hier treffen sich mündige Christen, die etwas verändern wollen in Kirche und Gesellschaft. Aber zuerst will die Kolpingsfamilie den einzelnen befähigen, als Christ sein Leben in Familie, Beruf und Staat verantwortungsvoll zu gestalten.

Die Mitglieder einer Kolpingsfamilie sind gemeinsam unterwegs. Sie suchen nach den Antworten auf die Fragen von heute. Sie bemühen sich um mehr Gerechtigkeit und Geschwisterlichkeit unter den Menschen.

Das fängt oft im Kleinen an: in der Nachbarschaftshilfe und Freundschaft unter Gleichgesinnten, in der gemeinsamen Freizeitgestaltung und Bildungsarbeit im gelebten Christsein.

Die Kolpingsfamilie ist keine geschlossene Gesellschaft, die von neuen Leuten nichts wissen will. Im Gegenteil:
Probieren Sie´s mal aus! Denn:

 

 

Gemeinsames Erleben schafft Schwung für den Alltag!

 

 

Die Kolpingsfamilie Lichtenfels ist ein für alle Interessierten zugänglicher Sozialverband.

Die Kolpingsfamilie trifft sich gemeinsam oder in einzelnen Gruppen:

Frauengruppe

Jugendgruppen

Kegelgruppe

 

Wir treffen uns regelmäßig zu den verschiedensten Veranstaltungen wie:

Vorträge zu aktuellen Themen.

Gottesdienste.

Wanderungen.

Ausflüge.

Wir helfen in der Kirche mit, bei Festen und Veranstaltungen (Fronleichnam, Kerwa Schney etc).